STRANDKÜCHE – 6 Gewürzmischungen für alle Gerichte

STRANDKÜCHE – 6 Gewürzmischungen für alle Gerichte

Der STRANDKÜCHE-Webshop kommt Eine Prise Geduld …

Wir arbeiten rund um die Uhr daran, euch bald an Bord unseres neuen Shops willkommen zu heißen. Bis dahin findet ihr auf unserer Seite ein PDF-Bestellformular für unsere Gewürzmischungen und Sets.

Jetzt bestellen
Gewürzmischung ANHOLT

Gewürzmischung ANHOLT Kräutermischung

Handgeerntete Gewürze von Chili bis Zitronenthymian perfekt abgestimmt für schnelle, köstliche Küche – ob Salat, Fisch oder Pasta.

Gewürzmischung LAESØ

Gewürzmischung LAESØ Meersalz

Mischung verschiedener Salze angereichert mit Pfeffer, Thymian und Zucker zum universellen Einsatz und für einen harmonischen Geschmack.

„Ein guter Fang“

Markus Kolberg
Gewürzmischung ULVA

Was unsere Sonderedition »Ulva« mit dem neuen Roman von Jenny Colgan zu tun hat. Es gibt Menschen, deren Leidenschaft ist es, Geschichten zu erzählen. Ich hingegen stecke mein Herzblut lieber in die Herstellung von Gewürzen. Was passiert, wenn das beides zusammenkommt, lest ihr hier.

Kein Urlaub und keine Reise ohne gutes Buch – diese Regel gilt zumindest bei mir. Besonders wenn die Tage lang und erlebnisreich sind, freue ich mich immer auf die Ruhe am Abend und die Zeit, sich der Urlaubslektüre zu widmen.

Eine Autorin, die genau dafür die passenden Bücher schreibt ist Jenny Colgan. Die Britin ist vor allem durch ihren Roman »Die kleine Bäckerei am Strandweg« bekannt geworden, der lange auf der SPIEGEL-Bestsellerliste stand.

Wie das zur STRANDKÜCHE passt? Jenny Colgan erzählt nicht nur unterhaltsame Geschichten von der Liebe, dem Leben und ihrer britischen Heimat. In ihren Büchern spielen auch das Kochen und leckere Rezepte zum Nachmachen eine entscheidende Rolle.

Im Juni ist nun ihr neuester Roman »Die kleine Sommerküche am Meer« erschienen. Darin geht es um die junge Flora, die eigentlich in London lebt aber unfreiwillig wieder in ihrer schottische Heimat zurück muss. Entsprechend missmutig gestaltet sich ihr Leben dort, bis sie das alte Kochbuch ihrer verstorbenen Mutter entdeckt. Mehr will ich gar nicht verraten.

Auf jeden Fall meldete sich vor gut einem Jahr das Team von Jenny Colgans deutschem Verlag bei mir, ob man zum Start nicht gemeinsam »etwas machen« wolle. Ganz ehrlich, ich war sicher nur eine von vielen Adressen im Verteiler, aber unserer Crew hatte eine überzeugende Idee. So meldeten wir uns mit dem Vorschlag zurück, ein Gewürz passend zum Roman zu entwickeln, das zur Premiere gemeinsam mit dem Buch in den Verkauf geht. Auf Antwort mussten wir nicht lange warten.

So machte ich mich daran, eine neue Sonderedition zu kreieren. Eine geschmackvolle Mischung zum Würzen von Fisch und Meeresfrüchten war das Ziel. Nach vielen Versuchen und Geschmacksproben stand die finale Komposition aus Korianderblättern, Limonenminze, Pfeffer, Salz, Chili, Ingwer, Rosmarin, und Estragon fest. Das Kind bekam den Namen »Ulva« – nach dem schottischen Schauplatz des Romans.

Jetzt kann ich es kaum erwarten, dass ihr und die Jenny Colgan Fans da draußen, diese für begrenzte Zeit erhältliche Gewürzmischung probieren könnt.

Auch wir werden in unserem Logbuch sicherlich noch das eine oder andere Fisch-Rezept unter Verwendung von »Ulva« veröffentlichen.

Bis dahin empfehle ich euch natürlich das Buch »Die kleine Sommerküche am Meer« und bin gespannt, was ihr zu der Geschichte und der begleitenden STRANDKÜCHE-Mischung sagt.

Der Piper Verlag veranstaltet zusammen mit weekend4two zudem noch ein sommerliches Reisegewinnspiel. Preis ist eine Reise für zwei Personen nach Travemünde in das Hotel Villa WellenRausch. Wer mehr dazu wissen will, klickt hier.

Ahoi, euer Markus